Parade und Präsentation im Olympiagelände

Unsere Capoeira-Gruppe wurde eingeladen an der Parade im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum der Olympischen Spiele in München teilzunhemen. Die Parade, an der über 100 Kultur- und Sportvereine teilnahmen, lief vom Museumsquartier in der Innenstadt bis auf das Olympiagelände und wurde abgerundet von einem Bühnenprogramm am Olympiasee, in Rahmen dessen wir ebenfalls eine Capoeira- und … Mehr Parade und Präsentation im Olympiagelände

Rückblick auf das Encontro Cultural 2021

Vom 18. bis 21. November feierten wir unseren Encontro Cultural 2021 eine Veranstaltung mit Capoeira Workshops für Jugendliche und Erwachsene. Die Veranstaltung war Teil der Feierlichkeiten zum 10-jährigen Jubiläum unserer Aktivitäten in München. Insgesamt vier Tage lang wurden unterschiedliche Workshops mit Mestre Umoi (União na Capoeira), Contramestra Janaína (Meu Cazué) und Mestre Kapacete (Senzala) angeboten, … Mehr Rückblick auf das Encontro Cultural 2021

Rückblick auf den Event „Historia da Capoeira“

Nach langer Pause konnten wir am Wochenende des 31.Juli und 1. August, endlich wieder einen Workshop durchführen. Der Workshop stand unter dem Motto HISTORIA DA CAPOEIRA – die Geschichte der Capoeira nacherleben Hier ein Bericht der Teilnehmer Paola und Richard: Capoeira-Mestre Kapacete und Contramestre Sabiá führen uns auf eine sportliche Zeitreise zu den Anfängen der … Mehr Rückblick auf den Event „Historia da Capoeira“

Rückblick workshop „ritual e musicalidade“

Am ersten Wochenende im Oktober haben wir den Workshop „ritual e musicalidade“ in München veranstaltet. Dabei sind wir in die Musikalität der Capoeira eingetaucht und haben durch Kurse der Mestres Mestre Paulo Siqueira (Capoeira Angola Nzinga), Mestre Careca (CCCB) und Kapacete (Senzala) die Unterschiedlichen Rhythmen, Rituale und Bewegungen der Capoeira Angola, Capoeira Regional und der … Mehr Rückblick workshop „ritual e musicalidade“

Auszeichnung für Sabiá im Rahmen der „Coaches‘ Challenge“

Unser Contramestre Sabiá Senzaleiro wurde im Rahmen der „Coaches‘ Challenge“ der Dr.-Ludwig-Koch-Stiftung und der Süddeutsche Zeitung für sein Engagement als Capoeira-Lehrer ausgezeichnet. Wir gratulieren! Den Artikel aus der Süddeutsche Zeitung vom 11.05.2021 könnt ihr hier lesen: Zum Online Artikel geht es hier: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/sport/coaches-challenge-mehr-als-kampf-und-kunst-1.5289996

Capoeira Digital: trotz Corona, Capoeira geht weiter!

Aufrgund der aktuellen Lage können wir leider kein Capoeira-Training in den Sporthallen abhalten. Dennoch lassen wir uns nicht aufhalten Capoeira zu trainieren: wir machen es nun digital über Online-Platformen. So können alle Schüler von zu Hause aus mittrainieren und sich weiterhin fit halten. Wer Interesse hat mitzumachen, kontaktiert uns unter urucungo@outlook.de

Eindrücke vom Morgen e.V. Kulturfestival

Unsere Gruppe war beim Kulturfestival des Migrantennetzwerks Morgen e.V. mit einer Capoeira Einlage am Start. Hier ein paar Eindrücke: MORGEN e.V. ist der Dachverband der Migrantenorganisationen in München und Umgebung, um Teilhabe und  Engagement von Menschen mit Einwanderungsgeschichte zu stärken. Unser Verein Urucungo e.V. ist Mitglied bei Morgen e.V. und gemeinsam bieten wir Capoeira Unterricht … Mehr Eindrücke vom Morgen e.V. Kulturfestival